Nahverkehr
Regio-S-Bahn lässt im Unterallgäu noch auf sich warten

Wann die geplante Regio-S-Bahn in Betrieb gehen wird, steht noch immer nicht fest.
  • Wann die geplante Regio-S-Bahn in Betrieb gehen wird, steht noch immer nicht fest.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Pia Jakob

Bis die ersten Züge der Regio-S-Bahn Donau-Iller Fahrgäste transportieren, wird es noch dauern. 2023 könnte dies nach Ansicht des Heimertinger Bürgermeisters Jürgen Schalk der Fall sein. Doch selbst diese Zielsetzung schätzt Schalk angesichts der Rahmenbedingungen als optimistisch ein.

Dr. Oliver Dümmler, Geschäftsführer des Vereins „Regio-S-Bahn Donau-Iller“, betonte bei einer Info-Veranstaltung des CSU-Ortsverbands in Heimertingen, dass man in die laufende Elektrifizierung der Bahnstrecke Lindau-München, die 2021 abgeschlossen sein solle, nicht mehr eingreifen werde.

Danach werde man das Projekt „Memminger Halte“ mit Haltestationen in Pleß, Fellheim, Heimertingen, Amendingen, Buxheim und Memmingen am Berufsbildungszentrum angehen. Dabei habe man es mit der Deutschen Bahn zu tun, einem Monopolisten und Großkonzern, der sich in staatlicher Hand befindet, so Dümmler: ein Umstand, der bewirke, dass sich Verhandlungen langwierig gestalteten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 21.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Sarah Rieder aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019