Prozess um Raub in der Memminger Innenstadt: Mittäter während der Verhandlung festgenommen

Gericht (Symbolbild)
  • Gericht (Symbolbild)
  • Foto: Britta Pedersen
  • hochgeladen von Holger Mock

Noch während der laufenden Gerichtsverhandlung rückte die Memminger Polizei aus und fahndete im Stadtgebiet nach einem Mittäter eines Raubes, der sich am 10. März diesen Jahres in einer Wohnung in der Innenstadt zugetragen hatte. Der sichtlich verdutzte Mann wurde an seinem Arbeitsplatz festgenommen und dem Schöffengericht zugeführt, das unter Vorsitz von Richter Nicolai Braun mitten in der Beweisaufnahme steckte. In seiner Vernehmung bestritt der 21-jährige Memminger jedoch seine Tatbeteiligung. Allerdings hatte die Polizei zahlreiche Spuren am Tatort gesichert, die nun mit der DNA des Verdächtigen abgeglichen werden.

Eine völlig andere Strategie verfolgte der 22-jährige Angeklagte und sein Verteidiger Peter Schreiner. Staatsanwältin Patricia Fink hatte zu Beginn des Prozesses schweres Geschütz aufgefahren: Der Syrer soll während des Aufenthalts in der Wohnung des späteren Geschädigten unter Gewaltanwendung dessen Geldbeutel und Handy geraubt haben. Zum Verhängnis wurde ihm ein Fingerabdruck, den die Kriminalpolizei am Tatort sichern konnte und der einen Treffer in der Datenbank ergab. Laut Anklageschrift sei die Tat zusammen mit einem weiteren unbekannten Mann begangen worden, wobei sich die Räuber die erhebliche Alkoholisierung des Opfers zunutze machten.

Das Schöffengericht verurteilte den reuigen Straftäter schließlich zu zehn Monaten Freiheitsstrafe, die auf drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurden. Richter Nicolai Braun redete dem Angeklagten außerdem eindringlich ins Gewissen, künftig die Finger von Drogen und Alkohol zu lassen. Der Syrer konnte als freier Mann das Gericht verlassen. Sein Mittäter hingegen wird demnächst intensiv Bekanntschaft mit der Kriminalpolizei machen. 

Den ausführlichen Prozessbericht lesen Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 19.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019