Verkehr
Probeweise Sperrung am Memminger Weinmarkt kommt

Der Weinmarkt in der Memminger Altstadt ist künftig samstags ab 14 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen für den motorisierten Verkehr gesperrt. Grünes Licht für den Testlauf gab jetzt der Memminger Stadtrat. Von der Regelung ausgenommen ist der Buslinienverkehr.

Ziel der Sperrung ist es, Sicherheit und Aufenthaltsqualität auf dem zentral gelegenen Platz zu verbessern. Bereits seit 2008 ist er als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen, Klagen gab es immer wieder über eine als chaotisch empfundene Verkehrssituation sowie über die Belästigung durch Lärm- und Abgase durchfahrender Autos.

Im Vorfeld seien für die Sperrung noch einige Vorbereitungen nötig, sodass die Regelung wohl erst in etwa zwei bis drei Wochen in Kraft treten werde, sagt Thomas Schuhmaier, Leiter des Referats Öffentliche Sicherheit und Ordnung.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 20.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020