Förderkreis Arche Memmingen
Pfarrei St. Josef unterstützt Behindertengemeinschaft Arche in Slowenien

Seit mehr als 20 Jahren unterstützt die Pfarrei St. Josef in Memmingen die christliche Behindertengemeinschaft Arche in Slowenien. Walter Lindner, 1. Vorsitzender des Förderkreises Arche Memmingen, freut sich über den Erfolg des diesjährigen Unterstützungsprojektes: Durch die gemeinschaftliche Ausrichtung einer Krippenausstellung in der Krypta St. Josef können nun 2 400 Euro für die Abbezahlung des Grundstücks, auf dem 2011 ein Werkstattgebäude errichtet wurde, in dem Behinderte Menschen Arbeit finden, an die Gemeinschaft übergeben werden.

Mehr als 90 Krippen wurden von Familien der Pfarreiengemeinschaft Memmingen, aber auch aus dem Landkreis vorzeitig hervorgeholt. An den ersten zwei Adventswochenenden konnten sie so in der Krypta in stimmungsvoller Atmosphäre der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Der Brauch, an Weihnachten eine Krippe aufzustellen, ist im Allgäuer Raum in vielen Familien seit Jahrhunderten fest verwurzelt. Krippenfiguren werden von Generation zu Generation weitergegeben, Krippenlandschaften von den Familien jeweils in der Vorweihnachtszeit liebevoll gestaltet, oftmals mit Materialien aus der Natur.

Dass es zur Leidenschaft werden kann, Krippenfiguren oder Szenerien selbst herzustellen, davon weiß Ferdinand Schmidt aus Erkheim im Unterallgäu zu berichten. Gelernt hat er die Schnitzkunst in einem Kurs, in dem Oberallgäuer Perchtenmasken gefertigt wurden.

Daraus hat sich eine passionierte Krippenschnitzerei entwickelt. 2009 hat Ferdinand Schmidt den Sankt-Lukas-Preis des Mindelheimer Krippenmuseums für seine Szenerie der Flucht der heiligen Familie nach Ägypten erhalten.

Fast visionär benannte er diese Szene 'Flüchtlinge' und erinnert angesichts der aktuellen dramatischen Problematik daran, dass auch die Heilige Familie eine Flüchtlingsfamilie war.

Im kommenden Jahr feiert die Arche Slowenien 20-jähriges Bestehen. Der Förderkreis Arche ist zu den Feierlichkeiten eingeladen und setzt mit der großzügigen Jahresspende, die durch das Projekt der adventlichen Krippenausstellung realisiert werden konnte, ein weiteres Zeichen der langjährigen Verbundenheit.

Weitere Informationen unter www.foerderkreis-arche-memmingen.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen