Vögel
Ottobeurer Umweltausschuss lehnt Antrag auf Storchen-Horst ab

Mit fünf zu vier Stimmen haben die Mitglieder des Ottobeurer Bau- und Umweltausschusses den Antrag der Bunten Liste abgelehnt, einen Storchen-Horst auf dem Haus des Gastes zu errichten.

Mit Verweis auf einen Informationsaustausch von Vertretern von Naturschutz und Gemeinde bei einem Ortstermin wurden im Gremium nur kurz die Standpunkte ausgetauscht.

Einige Räte befürchteten eine Verschmutzung des Hauses oder den Lärm durch das Klappern des Storches – vor allem in der Nacht. Auch wurde bezweifelt, dass der Vogel so weit südlich überhaupt heimisch sei. Und sollte das Nest doch angenommen werden, so wäre der Bruterfolg gering.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Memminger Zeitung, vom 24.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen