Kirche
Ottobeurer Pfarrer geht in Ruhestand

Carl-Franz Weingärtner wird am Sonntag nach fast 13 Jahren als Pfarrer in Ottobeuren von der evangelisch-lutherischen Gemeinde in den Ruhestand verabschiedet. 'Ich habe meine Weingärtner-Tätigkeit getan und bin voller Zuversicht, dass dieser Weinberg einer kleinen Gemeinde weiter gehegt, gepflegt und bewirtschaftet wird', sagt der 65-Jährige.

'Meine Aufnahme hier in Ottobeuren ist sehr herzlich gewesen', blickt der evangelische Geistliche zurück. Abt Paulus Weigele sei damals bei seiner Einführung dabei gewesen. Häufig habe er in der Basilika bei ökumenischen Gottesdiensten mitgewirkt. Vor zwölf Jahren sei er von der großen evangelischen Kirchengemeinde Steinheim mit rund 2100 Mitgliedern nach Ottobeuren mit 'nur' 1450 Pfarrangehörigen gewechselt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 11.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen