Veranstaltung
Oktoberfest in Lachen wird dieses Jahr eine Stunde länger gefeiert

Auf Antrag des Sportvereins Lachen hat sich der örtliche Gemeinderat mit einer Änderung der Sperrzeit für das diesjährige Oktoberfest der Gemeinde auseinandergesetzt. Dem Antrag lag der Wunsch auf Verlängerung des Festes von 2 auf 3 Uhr nachts zugrunde. Bei drei Gegenstimmen gaben die Räte dem Sportverein grünes Licht.

Bürgermeister Herbert Rabus machte zu Beginn deutlich, dass es sich um ein schwieriges Thema handle. Im Vordergrund stehe für ihn, dass es hierzu eine freiwillige Vereinbarung der Bürgermeister des Landkreises gibt. Demnach sollten die Feste um 2 Uhr beendet und um 3 Uhr das Festzelt geräumt sein. Ausnahmen gebe es nur bei Jubiläen oder besonderen Veranstaltungen.

Einige Räte machten deutlich, dass diese Sperrzeit-Regel in benachbarten Gemeinden auch nicht konsequent eingehalten würde. Aus Sicht des Vorstands des Sportvereins ist die Öffnungszeit bis 2 Uhr zu knapp bemessen. Zumal die Band am Freitagabend erst um 21 Uhr mit ihrem Musikprogramm beginnt und am Samstagabend gleich zwei Musikkapellen für Stimmung sorgen sollen.

Verweis auf Nachbarorte

Ratsmitglied Manfred Rehklau betonte, dass eine Verlängerung des Festes nur Ärger bringe. Herbert Rabus fügte an, dass bei fortschreitender Zeit und zunehmendem Alkoholkonsum das Gewaltpotenzial überproportional ansteige. Hans Wiedenmayer betonte, dass man sich mit den Nachbargemeinden messen müsse. << Und da werden die Sperrzeitvereinbarungen eben auch nicht eingehalten. >> Peter Brader regte an, dass man diesen Umstand beim nächsten Treffen der Landkreis-Bürgermeister ansprechen müsse.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen