Gesundheit
Nina Zeisele (21) ist die erste Pflege-Studentin am Memminger Klinikum

Nina Zeisele (rechts) aus Ronsberg absolviert das Pflegestudium "Angewandte Gesundheitswissenschaften". Neben Schule und Uni arbeitet sie im Klinikum Memmingen. Mit im Bild: Kollegin Anneliese Graf.
  • Nina Zeisele (rechts) aus Ronsberg absolviert das Pflegestudium "Angewandte Gesundheitswissenschaften". Neben Schule und Uni arbeitet sie im Klinikum Memmingen. Mit im Bild: Kollegin Anneliese Graf.
  • Foto: Birgit Schindele
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Blut abnehmen, Verbände wechseln und Patientendaten dokumentieren – der Arbeitsalltag der Pflege-Studentin Nina Zeisele unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht von dem anderer Krankenpfleger. An manchen Tagen jedoch fehlt die 21-Jährige im Memminger Klinikum oder in dessen Berufsfachschule für Kranken- und Kinderkrankenpflege. In dieser Zeit studiert die Ronsbergerin an der Akademie für Gesundheitsberufe des Universitätsklinikums Ulm.

Seit einem Jahr bildet das Memminger Krankenhaus erstmals zwei Pflegestudenten aus. Mit dem dualen Studium „Angewandte Gesundheitswissenschaften und Pflegewissenschaften“ zieht das Klinikum Fachkräfte mit dem Ziel heran, dass diese später etwa die Arbeitsabläufe auf den Stationen koordinieren.

Wie das Studium abläuft, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 21.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Birgit Schindele aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019