Bauarbeiten
Neues Rathaus: Wolfertschwenden feiert Richtfest

Anlass zum Feiern gibt es am heutigen Freitag in Wolfertschwenden: Denn beim neuen Rathaus der Gemeinde steht das Richtfest an. Der Rohbau samt Dach ist mittlerweile fertiggestellt. Die Kostenschätzung für das komplette Projekt liegt bei etwas mehr als drei Millionen Euro.

Rund 1,4 Millionen Euro schlägt das Bauwerk selbst zu Buche. 350.000 Euro sollen allein in die Außenanlagen fließen. Entstehen werden ein giebelständiges Gebäude mit lang gestrecktem Satteldach und einem repräsentativen Vorplatz, der den Molkereiweg und den Gehweg an der Hauptstraße mit einbezieht. 'Wir liegen voll im Zeitplan', betont Bürgermeister Karl Fleschhut. Demnach werden die Bauarbeiten gegen Ende des Jahres 2016 abgeschlossen sein.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 11.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020