Jugendcafé
Neuer Treffpunkt für Jugendliche in Wolfertschwenden eröffnet

Das Jugendcafé Wolfertschwenden hat ab sofort geöffnet. Für die Dorfjugend aller Ortsteile stehen nun Räumlichkeiten in einem gemeindeeigenen Gebäude als Treffpunkt zur Verfügung.

Mit ihrem Kostenplan und einem schlüssigen Konzept konnten die Jugendlichen Bürgermeister Karl Fleschhut und die Gemeinderäte überzeugen, die notwendigen finanziellen Mittel für den Umbau des ehemaligen Gasthauses Zur Kanne freizugeben. Ergänzt durch Sach- und Geldspenden sowie umfangreiche Eigenleistungen ging der Umbau ohne größere Probleme vonstatten.

Nun wurde das neue Jugendcafé offiziell den Bürgern vorgestellt. Die Jugendlichen hatten alle Hände voll zu tun, um die knapp 100 Besucher mit Punsch und Lebkuchen zu versorgen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 05.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019