Soziale Arbeit
Neuer Jugendtreff in Buxheim eingeweiht

Nach einem mehrmonatigen Probelauf ist jetzt der erste Buxheimer Jugendtreff (Unterallgäu) offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. Der Keller des ehemaligen Kindergartens war umgestaltet und neu ausgestattet worden. Die Kosten hierfür beliefen sich auf rund 10.000 Euro.

Bunte Wände und Fenster, ein Billardtisch, ein Tischkicker, ein überdimensionales Mensch-ärgere-Dich-nicht, eine Dartscheibe, zahlreiche Tisch- und Computerspiele, Sitzgelegenheiten und eine Küchenzeile machen den Raum zu einem gemütlichen, jugendgemäßen Treffpunkt.

'Hier treffen wir uns mit Freunden, und als Mitglieder des Jugendrates können wir hier bei zahlreichen Entscheidungen mitreden', sagen Anton und Niclas, beide 13 Jahre alt. Sie und die anderen haben tatkräftig bei der Gestaltung des Treffs mitgeholfen.

Geöffnet hat der neue Jugendtreff in Buxheim immer donnerstags von 17.15 Uhr bis 19.30 Uhr und jeden Freitag von 15.45 Uhr bis 18 Uhr.

Wie im Jugendtreff auch Flüchtlinge integriert werden, lesen Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 18.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020