Informationsbroschüre
Neue Broschüren der Stadtinformation Memmingen – Von Übernachten und Schlemmen bis Stadtführungsprogramm

Die Stadtinformation hat zum Jahresbeginn wieder neue Broschüren he-rausgegeben. Neben dem Stadtführungsprogramm gibt es auch wieder einen Veranstaltungskalender für das ganze Jahr und eine Neuauflage des Gastgeber- und Gastronomieverzeichnisses 'Übernachten und Schlemmen'.

Letztere wurden im Januar bereits beim gemeinsamen Messeauftritt mit dem Landkreis Unterallgäu auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart präsentiert.

Besonders das Gastgeberverzeichnis kam sehr gut an und war innerhalb weniger Tage vergriffen. Dieses enthält wie auch im letzten Jahr ein Verzeichnis der Memminger Hotels, Gasthäuser, Pensionen, Ferienwohnungen und Privatunterkünfte mit detaillierten Informationen zu Lage, Ausstattung und Preis.

Darüber hinaus gibt die Broschüre einen Überblick über das gastronomische Angebot in Memmingen. Unterteilt nach Art der Küche sind auch Öffnungszeiten und Kontaktdaten erfasst. Zusätzlich sind Cafés, Eisdielen, Bars, Bier- und Weinstuben mit Lageplan verzeichnet. Die Broschüre ist also nicht nur für Gäste geeignet, sondern ist auch für Einheimische ein echtes Nachschlagewerk.

Im Stadtführungsprogramm 2017 finden Interessierte wieder ein buntes Ganzjahresprogramm von Altstadt-, Themen- und Kostümführungen. Neu in diesem Jahr ist zum Beispiel die Führung 'Welf VI. – Wein, Weib und Gesang', die sich ganz der schillernden Persönlichkeit des Memminger Stadtgründers widmet.

Passend zum Lutherjahr 2017 werden spezielle Führungen zum Thema Reformation angeboten, so zum Beispiel die Führung 'Alles Luther – oder was?' Eine weitere Neuheit ist die Wanderführung 'Eduard Flachs Wege – wanderbares Vermächtnis des Memminger Ehrenbürgers'.

Auf dieser herbstlichen Rundwanderung erforschen die Teilnehmer zusammen mit Landführerin Katherina Standhartinger die 'Flach-Wege', die der Memminger Verschö-nerungsverein mit seinem engagierten Vorsitzenden Eduard Flach um die Wende zum 20. Jahrhundert im Südwesten der Stadt anlegen ließ.

Die beliebten Klassiker wie die Gruselführung mit dem Nachtwächter, die kulinarische Stadtführung und die 'Desperate Housewives' sind selbstverständlich wieder mit im Programm. Die neuen Broschüren sind in der Stadtinformation am Marktplatz erhältlich und stehen auch im Internet zum Download bereit. Weitere Infos bei der Stadtinformation, Telefon 08331 / 850173.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019