Medizin
Neue Abteilung am Klinikum Memmingen: Vorkehrungen laufen

Archivfoto

Die geplante Neurochirurgie am Klinikum Memmingen könnte Anfang kommenden Jahres die Arbeit aufnehmen – die Zeichen dafür stehen laut Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber gut.

„Beim Auswahlverfahren des Chefarztes sind wir in der Schlussphase. Die Vertragsverhandlungen mit dem ausgewählten Bewerber laufen“, informiert er. Dasselbe gilt für Vorbereitungen, welche etwa die benötigten Räume oder Geräte betreffen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 10.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen