Otwaldkindergaretn
Neubau im Ottobeurer Bannwald abgelehnt - Waldkindergarten darf alte Hütte nutzen

Für den Ottobeurer Waldkindergarten wird es keinen Neubau geben: Das hat Landrat Hans-Joachim Weirather gestern in einem Gespräch mit der MZ mitgeteilt. Der Staatsforsten habe sich aber bereit erklärt, die bestehende Schutzhütte dauerhaft und unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. Sie könne 'den Bedürfnissen des Waldkindergartens' angepasst werden. So schließt Weirather etwa einen Umbau nicht aus – allerdings nur im Grundriss des bestehenden Gebäudes.

Wie berichtet, wurde der Bau eines neuen Gebäudes im Bannwald gestoppt. Wie Rainer Nützel, Bereichsleiter Forst beim Amt für Landwirtschaft und Forsten in Mindelheim, vor rund zwei Wochen erklärt hatte, habe er beim Landratsamt einen Baustopp erwirkt.

Es sei versäumt worden, die 'waldrechtliche Zulässigkeit' des Vorhabens zu prüfen, sagte er damals. Der Bannwald sei als Erholungswald der Stufe eins und Klimaschutzwald eingestuft.

Negative Stellungnahme

Ausschlaggebend dafür, dass es keine Genehmigung für einen Neubau geben wird, sei unter anderem die negative Stellungnahme des Forstamts, so Weirather. Ihm war es zudem wichtig, zu klären, wie notwendig eine neue Hütte zur Umsetzung des pädagogischen Konzepts des Waldkindergartens ist.

Er habe sich informiert und keinen Waldkindergarten gefunden, der über ein Gebäude verfügt, das die Ausmaße der in Ottobeuren geplanten Hütte hat.

Viele Waldkindergärten besäßen einen Bauwagen und/oder ein Tipi.

Weirather betonte abschließend, dass es bei der Entscheidung nie um den Waldkindergarten an sich gegangen sei, sondern immer nur um das Gebäude.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen