Unbewohnt
Nach Einsturzgefahr: Nutzungsverbot für Färberhaus in Memmingen

Das Färberhaus gleich neben dem Westertor ist fast ein halbes Jahr nach der Evakuierung noch unbewohnt. Die Stadt hat ein Nutzungsverbot ausgesprochen – „aus sicherheitsrechtlichen Gründen“.
  • Das Färberhaus gleich neben dem Westertor ist fast ein halbes Jahr nach der Evakuierung noch unbewohnt. Die Stadt hat ein Nutzungsverbot ausgesprochen – „aus sicherheitsrechtlichen Gründen“.
  • Foto: David Specht
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Die Namen an den Klingelschildern am Färberhaus sind weg. An den hölzernen Fensterrahmen ist die Farbe größtenteils abgeblättert. Ein Schild an der Tür des Friseursalons weißt darauf hin, dass der Besitzer seinen Kunden bis auf Weiteres in einem Salon in der Herrenstraße die Haare schneidet.

Das Färberhaus in der Memminger Zangmeisterstraße ist fast ein halbes Jahr nach der Evakuierung noch unbewohnt. Die Stadt hat ein Nutzungsverbot ausgesprochen – „aus sicherheitsrechtlichen Gründen“. Dieses Verbot könne erst nach Vorlage eines statischen Gutachtens aufgehoben werden, erklärt Manuela Frieß von der Pressestelle der Stadt.

Rückblick: Im Lauf des 25. April neigt sich der Giebel des Hauses immer weiter Richtung Süden. Die Führungsgruppe Katastrophenschutz unter der Leitung von Oberbürgermeister Manfred Schilder trifft am frühen Abend die Entscheidung: Das Dach des Hauses soll kontrolliert zum Einsturz gebracht werden. Sechs Häuser werden dafür gesperrt. Einsatzkräfte evakuieren 35 Menschen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 28.08.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

David Specht aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019