Entsorgung
Müllgebühren im Unterallgäu steigen deutlich

Mülltonnen (Symbolbild)
  • Mülltonnen (Symbolbild)
  • Foto: Thorsten Jordan
  • hochgeladen von Holger Mock

Nachdem die Müllgebühren in den vergangenen Jahren stetig gesunken sind, wendet sich nun das Blatt: In der jüngsten Sitzung des Kreis-Umweltausschusses erläuterte Edgar Putz, der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft, warum der Landkreis nicht umhinkommen wird, die Gebühren für Rest- und Biomüll zum 1. Januar 2020 deutlich zu erhöhen.

Für eine 60-Liter-Restmülltonne sind demnach künftig 81 statt bisher 60 Euro im Jahr fällig, das ist ein Anstieg um 35 Prozent. Die 60-Liter-Biomülltonne wird sogar um 50 Prozent teurer: Sie kostet ab dem neuen Jahr 54 Euro, bisher waren es 36 Euro. Haushalte, die beide Mülltonnen nutzen, zahlen so pro Jahr 39 Euro mehr als bisher, nämlich 135 Euro, das entspricht einer Steigerung von mehr als 40 Prozent.

Wer bisher eine größere Mülltonne nutzte und nun sparen will, habe die Möglichkeit, durch aktive Müllvermeidung auf ein kleineres Gefäß umzusteigen. „Mülltrennung würde sich an dieser Stelle wirklich in barer Münze bezahlbar machen“, sagte Putz.

Den ausführlichen Bericht, warum die Müllgebühren steigen, finden Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 05.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Sandra Baumberger aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019