Landratsamt
Motel in Westerheim darf trotz Widerstand gebaut werden

Auch wenn der Westerheimer Gemeinderat sich mehrheitlich gegen den Bau eines Motels mit zehn Apartments im örtlichen Energiepark ausgesprochen hat, darf der Antragsteller bauen.

Denn das Landratsamt hat den Beschluss der Räte überstimmt und das bislang fehlende Einvernehmen der Gemeinde ersetzt, wie es im Juristendeutsch heißt.

Auf eine Klage beim Verwaltungsgericht will in der jüngsten Sitzung allerdings verzichten. Damit kann das Bauvorhaben beginnen. Doch zunächst soll das Gebäude nicht als Motel, sondern als Unterkunft für Asylbewerber genutzt werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 18.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen