Prozess
Mit dem Messer gegen Schläger gewehrt: Verfahren gegen Frau in Memmingen eingestellt

Prozess (Symbolbild)
  • Prozess (Symbolbild)
  • Foto: Britta Pedersen
  • hochgeladen von Holger Mock

Prozess um eine handfeste Konfrontation zweier Gruppen, die sich am 10. November vergangenen Jahres in den frühen Morgenstunden vor einer Pilsbar in der Innenstadt gegenüberstanden:

Einer der Beteiligten hat einen 26-jährigen Mann massiv angegriffen, der seiner Freundin beistehen wollte, die zuvor aufs Übelste beleidigt worden war. Ein 19-jähriger Memminger soll diesen Mann durch gezielte Schläge dreimal zu Boden gebracht haben, wobei sein Opfer durch die körperliche Gewalt zeitweise bewusstlos gewesen sei. Der 19-jährige Schläger wird sich deswegen demnächst selbst vor dem Jugendgericht verantworten müssen.

Jetzt schaltete sich wieder die Freundin des Opfers ein und versuchte, das Tatgeschehen zu unterbrechen. Angeblich stellte sie sich vor den Täter, zog ein Klappmesser und gab diesem zu verstehen, dass jetzt Schluss sei. Der Schläger selbst sagte allerdings in seiner Vernehmung aus, dass die Frau ihn von hinten an der Schulter gepackt und zugestochen habe.

Der genaue Tatablauf ließ sich durch die unterschiedlichen Angaben der Beteiligten und das Fehlen neutraler Zeugen nicht im Detail vor Gericht klären. Der Schläger erhielt jedenfalls einen Messerstich in den Oberbauch und musste im Memminger Klinikum operiert werden.

Richterin Brigitte Mock und Staatsanwältin Ramona Haupt einigten sich aufgrund der Beweisaufnahme mit den weiteren Prozessbeteiligten auf eine Einstellung des Verfahrens unter Auflagen gegen die schwangere Frau. So muss diese jetzt einen Geldbetrag von 400 Euro an einen gemeinnützigen Verein leisten.

Mehr zum genauen Ablauf und den Prozess erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 05.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019