Politik
Merkel-Besuch in Ottobeuren: Alle drei Kundgebungen auf dem Marktplatz verliefen friedlich

Kundgebungen in Ottobeuren: Etwa 150 AfD-Anhängern standen rund 1.000 Gegendemonstranten gegenüber
50Bilder
  • Kundgebungen in Ottobeuren: Etwa 150 AfD-Anhängern standen rund 1.000 Gegendemonstranten gegenüber
  • Foto: Liss/Lippert
  • hochgeladen von David Yeow

Entspannung in der Marktgemeinde Ottobeuren. Wie die Polizei auf ihrem Twitteraccount bekannt gab, verliefen alle drei Kundgebungen auf dem Marktplatz friedlich. 

Insgesamt waren drei Kundgebungen angemeldet. Neben einer Kundgebung der AfD, hatten sich auch zwei Kundgebungen gegen die AfD angemeldet. Unter anderem eine von Ottobeurer Bürgern organisierte Veranstaltung mit dem Motto "Ottobeuren ist und bleibt bunt... und menschlich". Während zur AfD-Veranstaltung rund 150 Personen gekommen waren, demonstrierten auf der anderen Seite rund 1.000 Menschen.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020