Stipendium
Memmingerin berichtet über ihre Erfahrung als Auszubildende in den USA

  • Foto: Sophia Weißenhorner
  • hochgeladen von Pia Jakob

Genau genommen hat Sophia Weißenhorner aus Langeweile zum Flyer der Joachim Herz Stiftung gegriffen. Das unscheinbare Faltblatt lag in ihrer Berufsschule aus. Aber der Inhalt fesselte die 20-Jährige sofort: 'Azubis in die USA'.

Im Text wurde die Möglichkeit beschrieben, während einer Ausbildung drei Monate in den USA zu arbeiten. Ebenso, dass das staatlich geförderte Projekt der Joachim Herzog Stiftung dafür fast alle anfallenden Kosten übernimmt. 'Das klang zu gut, um wahr zu sein', erinnert sich Weißenhorner. Acht Monate später ist sie schließlich in den USA gelandet und hat dann fast drei Monate in Atlanta, Georgia, gelebt.

In der ersten Woche hatte die angehende Industriekauffrau aber 'schon etwas Heimweh', weil sie nicht gewohnt war, alleine zu wohnen. 'Und weil alles so groß und so neu war', sagt sie. Aber in den USA finde man sehr schnell Anschluss, die Menschen dort seien sehr offen. 'Da fragen dich sogar die Verkäufer im Supermarkt, wie es dir geht', erzählt die 20-Jährige: 'Das ist man von hier gar nicht gewohnt.'

Wie es der 20-Jährigen in den USA ergangen ist, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 18.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen