Natur
Memminger Stadtrat beschließt besseren Schutz von Bäumen

Die Stadt Memmingen redet jetzt in vielen Fällen mit, wenn ein Grundeigentümer einen Baum fällen will: Der Stadtrat hat bei nur einer Gegenstimme eine entsprechende Verordnung erlassen.

Grünreferent Dr. Hans-Martin Steiger (SPD) sprach von einem 'liberalen, bürgerfreundlichen' Regelwerk. Die Verordnung betrifft nicht alle Baumarten. Es gab aber auch kritische Stimmen im Stadtrat. Auf Vorschlag von Klaus Holetschek (CSU) wurde beschlossen, dass das Gremium nach einem Jahr Bilanz zieht und entscheidet, ob die Verordnung weiterbestehen soll.

Was der aktuelle Anlass war, eine solche Verordnung zu erlassen, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 27.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen