Bilanz
Memminger Stadtbibliothek wird immer beliebter

  • Foto: Eva Maria Häfele
  • hochgeladen von Pia Jakob

Streift man dieser Tage durch die Memminger Stadtbücherei, ist es gut möglich, dass das gewünschte Buch gerade nicht im Regal steht. Denn 'Ferienzeit ist Lesezeit', sagt Franz Schneider, der Leiter der Bücherei.

Er arbeitet dort seit 33 Jahren und hat festgestellt, dass es 'heutzutage deutlich mehr Leser gibt' als in früheren Zeiten. Als der heute 62-Jährige in der Stadtbücherei anfing, wurden knapp über 100.000 Ausleihen pro Jahr verzeichnet. Die Anzahl hat sich mittlerweile fast vervierfacht.

Welche Rolle dabei die elektronischen Medien spielen, lesen Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 21. August 2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019