Verwaltung
Memminger Sozialamt wird künftig über Job-Sharing-Modell geleitet

Rathaus Memmingen
  • Rathaus Memmingen
  • Foto: Klaus Kiesel
  • hochgeladen von David Yeow

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Ihnen neue Wege gehen.“ Das betonte Oberbürgermeister Manfred Schilder gegenüber Monika Albrecht und Mara Leising im Rathaus. Die beiden Frauen teilen sich bei einem erstmaligen Job-Sharing-Modell jetzt die Leitung des Memminger Sozialamts.

„Es macht einfach keinen Sinn“, sagte Schilder, wenn man gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter den Aufstieg in eine Leitungsfunktion verbaue, nur weil diese nicht Vollzeit arbeiten könnten oder wollten. Nach seinen Worten wird die Stadt als Arbeitgeber weiterhin offen sein für die verschiedenen Lebensmodelle ihrer Mitarbeiter.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 15.01.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen