Leistung in der Coronakrise
Memminger OB Schilder lobt Gesundheitsamts-Mitarbeiter: "herausragende, unverzichtbare Arbeit"

Oberbürgermeister Manfred Schilder besucht das Team des Gesundheitsamts – hier in einem provisorisch eingerichteten zusätzlichen Arbeitsraum.
2Bilder
  • Oberbürgermeister Manfred Schilder besucht das Team des Gesundheitsamts – hier in einem provisorisch eingerichteten zusätzlichen Arbeitsraum.
  • Foto: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen
  • hochgeladen von Holger Mock

Insgesamt 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Leitung von Dr. Daniela Schönhals im städtischen Gesundheitsamt Memmingen sind momentan schwer im Stress: Kontakte von Corona-Infizierten ermitteln, zweiwöchige Quarantäne anordnen und Abstriche zur Testung auf das Virus zu organisieren. Rund 200 Personen sind in Memmingen derzeit in häuslicher Quarantäne (Stand: 24.03.2020).

In einer Pressemitteilung lobt Oberbürgermeister Manfred Schilder jetzt die Leistung seines Gesundheitsamts-Teams: "Sie leisten herausragende, unverzichtbare Arbeit und sind dabei von morgens bis abends im Einsatz, auch am Wochenende. Ich danke Ihnen von Herzen."

Darüber hinaus informiert die Stadt über die Öffnungszeiten des Wertstoff- und Problemmüllzentrums (WUP) und der Grüngut-Annahmestelle in Steinheim: Es gelten die üblichen Öffnungszeiten.

  • WUP: Montag-Freitag 10-18 Uhr und Samstag 9-13 Uhr
  • Grüngutannahmestelle in Steinheim: Freitag 14-17 Uhr und Samstag 10-17 Uhr.

Nur acht bis zehn Besucher dürfen sich zeitgleich auf dem Gelände aufhalten. Aufgrund der derzeit einzuhaltenden Abstände kann keine Hilfe beim Abladen von Müll geleistet werden.

Oberbürgermeister Manfred Schilder besucht das Team des Gesundheitsamts – hier in einem provisorisch eingerichteten zusätzlichen Arbeitsraum. (Fotos: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen)

Wertstoffhof und Grüngut-Annahmestelle geöffnet

Oberbürgermeister Manfred Schilder besucht das Team des Gesundheitsamts – hier in einem provisorisch eingerichteten zusätzlichen Arbeitsraum.
Am Eingang des Gesundheitsamts an der Buxacher Straße (v.l.): Oberbürgermeister Manfred Schilder, Dr. Daniela Schönhals, Leiterin des städtischen Gesundheitsamts, und Referatsleiter Thomas Schuhmaier.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ