Krankenhaus
Memminger Neurochirurgie startet im Januar

Archivbild: Der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Nervensystems widmet sich die Neurochirurgie. Eine solche Abteilung gibt es künftig auch am Memminger Klinikum. Sie nimmt Anfang kommenden Jahres die Arbeit auf.
  • Archivbild: Der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Nervensystems widmet sich die Neurochirurgie. Eine solche Abteilung gibt es künftig auch am Memminger Klinikum. Sie nimmt Anfang kommenden Jahres die Arbeit auf.
  • Foto: Bernhard Weizenegger
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Das Leistungsspektrum des Klinikums Memmingen erweitert sich zum Jahresanfang: Das Krankenhaus bekommt eine Neurochirurgie. Im Blickpunkt der neuen Hauptabteilung stehen Erkrankungen und Verletzungen des Nervensystems. Beispielsweise können dann Operationen am Gehirn oder an der Wirbelsäule vorgenommen werden.

Für den Betrieb der Neurochirurgie werden zudem mehr Mitarbeiter benötigt. Finanziell muss das Klinikum die neue Hauptabteilung selbst stemmen. Unmittelbare Förderleistungen des Landes gibt es nicht – weder für Investitionen noch für den laufenden Betrieb.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 15.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019