Fasching
Memminger Narrentage: 6.000 Besucher kommen zum Umzug

55Bilder

Bei den Memminger Narrentagen haben etwa 6.000 Besucher den Umzug durch die Altstadt verfolgt. Weit über 3.000 Hästräger waren dabei, zahlreiche phantasievoll geschmückte Guggenmusiker spielten, was das Zeug hielt. Bereits zuvor hatte eine Narrenmesse in der vollbesetzten Josefskirche stattgefunden.

Zum Programm bei den Memminger Narrentagen gehörte auch ein auf dem Marktplatz. Dabei gedachten die Besucher des verstorbenen Memminger Oberbürgermeisters Markus Kennerknecht.

Welche akrobatischen Leistungen die Narren beim Umzug zeigten, lesen Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 16. Januar 2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ