Tourismus
Memminger Kalchstraße bekommt neues Hotel

Seit Jahren möchte Gastronom Fritz Halder gegenüber dem Weissen Ross ein zweites Hotel in der Kalchstraße bauen. Aber es gab immer wieder von verschiedener Seite Einwände gegen seine Pläne. <%IMG id='1610533' title='Kalchstraße'%>

So lehnte zum Beispiel die Heimatpflege vor über sieben Jahren den Bau eines Verbindungsstegs zwischen den beiden Hotels vehement ab. Daraufhin veränderte Halder das Konzept mehrfach – und ist nun offenbar am Ziel angekommen.

Denn der Bausenat des Stadtrats stimmte jetzt geschlossen dem jüngsten Bauantrag des Hoteliers zu. Dieser sieht den Bau eines Hotels mit 58 Zimmern und einem Parkdeck vor.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen