Online-Umfrage
Memminger Fischertag: Frau will auch in den Bach "jucken"

Bisher dürfen nur Männer beim traditionellen Fischertag in Memmingen in den Stadtbach "jucken".
  • Bisher dürfen nur Männer beim traditionellen Fischertag in Memmingen in den Stadtbach "jucken".
  • Foto: Christoph Kölle
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Nur Männer dürfen beim Memminger Fischertag in den Stadtbach „jucken“ und sich auf die Jagd nach der größten Forelle machen. Gegen dieses in der Vereinssatzung verankerte Recht geht ein weibliches Vereinsmitglied vor. Sie hat jetzt die Antidiskriminierungsstelle des Bundes eingeschaltet.

Die Behörde bittet nun den mit etwa 4.500 Mitgliedern zweitgrößten Memminger Verein, „schon zum diesjährigen Fischertag im Juli“ das Ausfischrecht auch Frauen einzuräumen und den Männer-Passus aus der Satzung zu streichen – weil die Frauen im Sinne des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes klar benachteiligt seien.

Was der der angegriffene Fischertagsverein dazu sagt, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 26.02.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ