Terminänderung
Memminger Bürgerversammlung auf 5. Dezember verschoben

Die Bürgerversammlung für die Memminger Kernstadt ist 'aus terminlichen Gründen' auf Dienstag, 5. Dezember, verschoben worden. Das hat die Stadtverwaltung am Donnerstagabend mitgeteilt.

Die erste Bürgerversammlung mit Oberbürgermeister Manfred Schilder beginnt um 19:30 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle. Ursprünglich war die Veranstaltung für den 22. November geplant.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 10.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ