Bausenat
Memmingen zieht Schritte gegen Nachbargemeinden in Betracht

Auf diesem Areal neben der A7 möchte die Gemeinde Buxheim ein Nahversorgungszentrum mit Verbraucher- und Getränkemarkt sowie einem Ärztehaus schaffen.
  • Auf diesem Areal neben der A7 möchte die Gemeinde Buxheim ein Nahversorgungszentrum mit Verbraucher- und Getränkemarkt sowie einem Ärztehaus schaffen.
  • Foto: Fritz Pavlon
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Härtere Bandagen legt sich die Stadt Memmingen als Reaktion auf geplante Gewerbeansiedlungen in Buxheim und Memmingerberg an.

So haben die Mitglieder des Bausenats einstimmig die Stadtverwaltung dazu ermächtigt, rechtliche Schritte zu prüfen und eine Klage vorzubereiten, falls die beiden Nachbargemeinden an ihren Plänen unverändert festhalten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 06.07.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen