Wohngebiet
Memmingen will Wohnungsnot bekämpfen

Zahlreiche neue Wohnungen sollen an diesem Hanggelände neben der Allgäuer Straße in Memmingen entstehen. Die bestmögliche Bebauung des Areals soll mithilfe eines städtebaulichen Wettbewerbs gefunden werden.
  • Zahlreiche neue Wohnungen sollen an diesem Hanggelände neben der Allgäuer Straße in Memmingen entstehen. Die bestmögliche Bebauung des Areals soll mithilfe eines städtebaulichen Wettbewerbs gefunden werden.
  • Foto: Fritz Pavlon
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Um der Wohnungsnot zu begegnen, sollen im Süden Memmingens zahlreiche neue Gebäude entstehen – und zwar am Hanggebiet zwischen Allgäuer Straße und Dickenreiser Allee.

Erste Pläne für insgesamt 135 Wohnungen, kleinteiliges Gewerbe und Büroflächen sowie für eine Kindertagesstätte und einen großen Spielplatz stellte das Stadtplanungsamt in der jüngsten Sitzung des Bausenats vor. Die Stadträte lehnten diesen Entwurf zwar nicht grundlegend ab.

Dennoch sprachen sie sich auf Vorschlag von Stefan Gutermann (CSU) am Ende einstimmig dafür aus, zuerst einen städtebaulichen Wettbewerb auszuloben, an dem sich mehrere Planungsbüros beteiligen können. Wann der Wettbewerb starten soll, ist noch unklar.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 12.09.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Volker Geyer aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019