Vortrag
Memmingen: Palästinenser erklärt Gepflogenheiten im arabischen Raum

Die Freiwilligen-Agentur 'Schaffenslust' Memmingen-Unterallgäu hat im Landratsamt Mindelheim einen Vortrag zum Thema 'Gepflogenheiten im arabischen Raum' angeboten. Zahlreiche Helferkreise im Landkreis und Arbeitskreise in der Stadt Memmingen hatten darum gebeten.

Der Referent, Diplom-Ingenieur Salah Arafat, geboren in Palästina, begeisterte nun laut Agentur rund 75 Zuhörer; er habe auch eine ganze Reihe ihrer Fragen beantwortet. Zu Beginn erläuterte Arafat die verschiedenen Kriegsparteien in Syrien.

Dadurch sei zahlreichen Zuhörern bewusst geworden, warum es so schwierig sei, in Syrien Frieden zu schließen. Da die arabischen Gepflogenheiten stark von der Religion sowie den Sitten und Gebräuchen beeinflusst würden, beleuchtete Arafat zum besseren Verständnis zunächst die religiösen Unterscheidungen und die verschiedenen Konfessionen in der muslimischen Welt.

Was Arafat alles erklärte, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 21.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019