Aktion
Memmingen kämpft weiter gegen "Geisterradler"

Die "Geisterradler gefährden"-Warnschilder in Memmingen werden umgehängt.
  • Die "Geisterradler gefährden"-Warnschilder in Memmingen werden umgehängt.
  • Foto: Viola Weyrauch/Stadt Memmingen
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Die Stadt Memmingen und die örtliche Polizeiinspektion gehen weiter gemeinsam gegen "Geisterradler" vor. Die vor zwei Jahren aufgehängten "Geisterradler gefährden"-Schilder werden jetzt an neuen Standorten angebracht.

Laut dem Verkehrsbeauftragten der Polizei in Memmingen, Manfred Guggenmos hat jeder fünfte Fahrradunfall mit Geisterradlern zu tun. Aus diesem Grund werden die Warnschilder regelmäßig umgehängt - damit soll ein Gewöhnungseffekt verhindert werden. 

Insgesamt sind in der Stadt Memmingen zehn "Geisterradler gefährden"-Schilder in den Straßen zu sehen. Künftig sind diese nun an folgenden Straßen angebracht:
 
• Allgäuer Str. Höhe Lichtsignalanlage bei Magnet Schulz in Fahrtrichtung Nord
• Allgäuer Str. / Schweizer Ring in Fahrtrichtung Süd
• Riedbachstr. Höhe Zufahrt Penny
• Riedbachstr. Höhe Einmündung Alpenstr.
• Buxheimer Str. / Braunstr. Höhe Einmündung Aral-Tankstelle Südseite
• Buxheimer Str. Nordseite gegenüber Aral-Tankstelle
• Hindenburgring / Bismarckstr. Ostseite in Fahrtrichtung Süd
• Bismarckstr. / Frundsbergstr. Nordseite in Fahrtrichtung Ost
• Woringer Str. Höhe Hs.Nr. 20 Westseite
• Woringer Str. Ostseite Höhe LSA 024

Memmingen: Geisterradler durch Zusammenstoß schwer verletzt

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen