Tiefbauarbeiten
Massive Störung im Telefonnetz – Etwa 100 Haushalte sind in den Memminger Ortsteilen Volkratshofen und Ferthofen betroffen

Eine massive Störung hat zahlreiche Telefone in Volkratshofen und Ferthofen lahmgelegt. Laut Stadtteilreferent Heribert Guschewski sind davon seit Samstag rund 100 Festnetzanschlüsse in den beiden Memminger Ortsteilen betroffen.

Nach Auskunft der Deutschen Telekom wird die Störung voraussichtlich bis morgigen Mittwoch, 17. Mai, behoben sein. 'Bis dahin sind leider keine Ersatzschaltmaßnahmen nötig', heißt es vonseiten des Unternehmens, das sich gleichzeitig bei seinen Kunden entschuldigt. Weiter teilte die Telekom auf Nachfrage der MZ mit, dass bei Tiefbauarbeiten ein Hauptkabel beschädigt worden sei. Das Kabel müsse freigelegt und repariert werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 17.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen