Special Landtagswahl 2018 SPECIAL
Landtagswahl 2018

Politik
"Maaßen-Affaire" spielt auch beim Besuch des SPD-Generalsekretärs Lars Klingbeil in Memmingen eine Rolle

Der Generalsekretär der SPD, Lars Klingbeil (rechts), hat gestern Memmingen besucht. Begleitet wurde er dabei unter anderem von David Yeow, dem örtlichen Direktkandidaten der SPD für die Landtagswahl (Mitte).
  • Der Generalsekretär der SPD, Lars Klingbeil (rechts), hat gestern Memmingen besucht. Begleitet wurde er dabei unter anderem von David Yeow, dem örtlichen Direktkandidaten der SPD für die Landtagswahl (Mitte).
  • Foto: Siegfried Rebhan
  • hochgeladen von David Yeow

Mit versteinerter Miene betritt Lars Klingbeil den Saal im Restaurant Engelkeller. Man sieht ihm sofort an: Im Kopf ist er in diesem Moment an einem anderen Ort. Seit mehr als 35 Minuten warten an diesem Mittwochnachmittag Journalisten und Parteigenossen auf den Generalsekretär der SPD.

Eigentlich wollen sie mit ihm über das Thema „Wohnungsbau der Zukunft“ sprechen. Doch als Klingbeil Platz genommen hat, wird schnell klar, dass ihn in diesem Augenblick etwas ganz anderes umtreibt: die „Maaßen-Affäre“. Und auf einen Schlag wird deutlich: Der Puls der Bundespolitik pocht in diesen Momenten auch deutlich hörbar mitten in Memmingen.

Mehr über den Besuch von Lars Klingbeil erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 20.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019