Lob fürs Publikum von BR Moderatiorin Carolin Reiber

Nach zweieinhalb Stunden sind die Aufnahmen zur «Bayerntour» des Bayerischen Rundfunks (BR) im Gromerhof in Illerbeuren (Unterallgäu) im Kasten gewesen. Lob für ihr Durchhaltevermögen und fürs Mitmachen gab es am Ende der Dreharbeiten von Moderatorin Carolin Reiber für die rund 170 Zuschauer.

Zu Beginn der TV-Aufzeichnung hatte Reiber angekündigt: << Hier gibt es heute Fernsehen, wie Sie es noch nie erlebt haben. Die Kameramänner gehen durch die Reihen und Sie sind im Bild. >> Seit Mitte August war ein BR-Team unterwegs, um die Schönheiten an der Iller zwischen Altusried und Illerwinkel einzufangen. Im Bayerischen Fernsehen wird die << Bayerntour >> am Mittwoch, 14. September, um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen