Bildung
Liebherr eröffnet Aus- und Weiterbildungszentrum in Kirchdorf

Die Firmengruppe Liebherr hat mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Bildung ein neues Aus- und Weiterbildungszentrum am Standort in Kirchdorf an der Iller eröffnet. Unweit des Hauses, in dem 1949 die Erfolgsgeschichte begonnen hat, sagte Jan Liebherr, Enkel des Firmengründers Hans Liebherr, dass der dreigeschossige Neubau dazu beitrage, das Familienunternehmen langfristig zu stärken.

Das neue Zentrum bietet auf einer Nutzfläche von 5700 Quadratmetern die Möglichkeit, künftig bis zu 170 Auszubildende gewerblicher, technischer und kaufmännischer Berufe gleichzeitig zu schulen. Momentan werden 85 Auszubildende und zwölf Bachelor-Studenten am Standort in Kirchdorf unterrichtet. Ab sofort können die Jugendlichen der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH sowie der Liebherr-Components Kirchdorf GmbH hier lernen.

'Mit der Investition von neun Millionen Euro sind wir für die Zukunft bestens gerüstet', fügte Matthias Herzog, Geschäftsführer der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH, beim Festakt an. Zugleich zitierte er den einstigen US-Diplomaten Benjamin Franklin: 'Investitionen in Wissen bringen die höchsten Zinsen.'

Mehr über das Ausbildungszentrum finden Sie in der Memminger Zeitung vom 23.05.2014 (Seite 35).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen