Special Tourismus im Allgäu SPECIAL
Tourismus im Allgäu

Altstadt
Lichtkonzept für Memminger Innenstadt getestet

Im Zollergarten stehen die Scheinwerfer direkt unter der Mauer und heben so die Struktur der Steine hervor.
  • Im Zollergarten stehen die Scheinwerfer direkt unter der Mauer und heben so die Struktur der Steine hervor.
  • Foto: Uwe Hirt
  • hochgeladen von David Yeow

Die Memminger Altstadt ins rechte Licht rücken – daran arbeitet eine Gruppe von Planern und Ingenieuren seit Monaten. Als sie in der Innenstadt in einigen Straßen und Parks neue Lampen und Strahler erstmals provisorisch aufbauen, nutzen mehr als 250 Menschen das Angebot und betrachten Gebäude, Mauern und Türme in neuem Glanz.

In der Ulmer Straße wirft ein Strahler Licht auf ein Eck des historischen Grimmelhauses. Die hellen vorstehenden Obergeschosse dienen als Orientierungspunkt in der Altstadt, erklärt Stadtplaner Uwe Knappschneider vom Unternehmen „Licht Raum Stadt Planung“. Gerade für Touristen sei es wichtig, „dass die herausragenden Gebäude gut erkennbar sind“. Das Ulmer Tor und der Durchgang der Stadtmauer „am Einlaß“ sind in der Dunkelheit von Weitem zu sehen.

„Die Ulmer Straße sieht einfach toll aus“, lobt Bürgerin Roswitha Marquart. Es sei für den Tourismus gut, solch ein Beleuchtungskonzept in der Altstadt zu haben, glaubt sie. Ihr Mann Johannes pflichtet ihr bei: „Ich habe mir überlegt, ob ich überhaupt herkommen soll und bin jetzt positiv überrascht. Das hebt das ganze Stadtbild“, sagt er.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 18.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

David Specht aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019