Gespräch
Leiter des Bauernhofmuseums in Illerbeuren erzählt von zahlreichen Reisen und der Suche nach Identität

Es sind die Kneippanlagen, die Dr. Philipp Herzog beim Spaziergang durch den Stadtpark ins Auge fallen. 'So viele wie in Memmingen und im Unterallgäu habe ich noch nirgendwo gesehen', sagt er. Das soll etwas heißen. <%IMG id='1604957' title='Herzog'%>

Schließlich war der Leiter des Bauernhofmuseums in Illerbeuren privat und während seiner akademischen Ausbildung mehrere Jahre lang in Europa unterwegs. Dabei beschäftigte den heute 39-Jährigen oft die Frage, was Menschen Identität stiftet.

Nun lebt und arbeitet der Österreicher seit einem Jahr im Unterallgäu und hat festgestellt: Auch Kneippanlagen tragen zur Identität und zum Begriff 'Heimat' bei.

Autor:

Frank Eberhard aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019