Unfall
Lastwagen mit Ziegeln auf A 96 bei Aitrach umgekippt

Auf der A 96 ist am Dienstag ein mit Ziegelsteinen beladener Laster umgekippt und hat die Autobahn stundenlang blockiert. Wie die Polizei mitteilte, geriet der 30-jährige Lkw-Fahrer zwischen Aitrach und Aichstetten (Kreis Ravensburg) mit seinem Gespann nach rechts neben die Fahrbahn.

Beim Versuch, wieder gegenzulenken, kippte das Zugfahrzeug um. Die geladenen Ziegel rutschten von der Ladefläche. Der Fahrer erlitt einen Schock. Es entstand ein Sachschaden von rund 80 000 Euro.

Der linke Fahrstreifen der Autobahn Richtung Süden war zunächst noch befahrbar. Für die Aufräumarbeiten mussten dann aber beide Fahrspuren gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet, wodurch größere Verkehrsbehinderungen ausblieben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen