Besuch
Landesbischof zu Gast beim Steinheimer Kirchweih-Jubiläum

Sympathisch, herzlich, leutselig: So präsentiert sich der evangelisch-lutherische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm an diesem Sonntag beim Steinheimer Kirchweih-Jubiläum. Und als 'fröhlichen und aufgeschlossenen Menschen' haben einige der über 900 Besucher des Festgottesdienstes den Geistlichen auch noch gut in Erinnerung.

Denn der heutige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat seine Kindheit im Memminger Stadtteil Buxach verbracht. Bei strahlendem Sonnenschein trifft der 55-Jährige vor dem Kirchenzelt beim Steinheimer Feuerwehrhaus dann auch auf viele alte Bekannte.

'Es ist so toll, dass er heute hierher kommen konnte', freut sich etwa die Buxacherin Helga Gentner, die sich noch genau daran erinnert, wie der Landesbischof als kleiner Junge in Buxach um die Häuser zog.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 13.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Andreas Schnurrenberger aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019