Bürgerversammlung
Lachen bekommt schnelles Internet

Die Breitbandversorgung, das Baugebiet 'Lachen Süd' und die Einquartierung von Asylbewerbern waren die Kernthemen der mit rund 100 Besuchern gut frequentierten Bürgerversammlung in Herbishofen. Nach Angaben von Bürgermeister Josef Diebolder soll die Breitbandversorgung in Lachen weiter verbessert werden.

Geplant ist demnach eine Steigerung der Datenübertragungsrate von derzeit 20 auf künftig 60 Megabit pro Sekunde. Erreicht werden soll dies durch eine Trassenverlegung mit Glasfaserkabel.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 14.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen