Ferienprogramm
Kunst und Kultur für die Kinder: Auf den Spuren der Memminger Künstler und Buxheimer Mönche

In den Sommerferien bietet Kunsthistorikerin Andrea Himmelsbach spezielle Kinderführungen durch die Kartause Buxheim an und unternimmt mit den Kindern einen besonderen Spaziergang durch die Innenstadt auf den Spuren der Memminger Künstler Helmut Ackermann, Hermann Giesecke, Diether Kunerth, Erich Marschner und Max Pöppel.

Der Spaziergang 'Auf den Spuren Memminger Künstler' wird am Dienstag, 18. August, um 14.30 Uhr angeboten. Mit den Kindern wird bei diesem eineinhalbstündigen Spaziergang die Kunstwelt in der Memminger Innenstadt entdeckt: Brunnen, Wandbilder, Wandreliefs, Skulpturen. Die Memminger Maler und Bildhauer Helmut Ackermann, Hermann Giesecke, Diether Kunerth, Erich Marschner und Max Pöppel stehen im Blickpunkt. Es wird in dieser Führung auch sehr viel Stadtgeschichte lebendig.

Da es eine Führung im öffentlichen Raum ist, sollten die Kinder, die noch im Grundschulalter sind, von einem Erwachsenen begleitet werden. Treffpunkt ist am Brunnen am Marktplatz. Kosten: 3 Euro. Weitere Infos zur Führung unter Telefon 08331 / 48354.

Durch die Kartause Buxheim findet die Führung am Dienstag, 8. September, um 14 Uhr statt. In dieser Führung mit einem Suchspiel werden die Kinder das besondere Leben des schweigenden Ordens der Kartäuser kennenlernen (Besichtigung einer Mönchszelle) und die Kunstschätze der ehemaligen Reichskartause Buxheim (Chorgestühl u.a.) entdecken. Von der spannenden Geschichte, dass die Kartause Buxheim auch einmal ein Schloss war und warum das Marianum Buxheim sich heute auf dem Gelände der Kartause befindet, werden die Kinder ebenfalls erfahren.

Treffpunkt ist an der Kasse. Infos unter Telefon 08331 / 61804. Kosten: 3 Euro. Die beiden Führungen sind für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren gedacht. Parallel zur Kinderführung wird auch eine Führung für Erwachsene angeboten (Kosten: 6,50 Euro). Alle Führungen sind auch für private Anlässe, wie Kindergeburtstage, buchbar.

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019