Rund um den Garten
Special Rund um den Garten SPECIAL

Großveranstaltung
Könnte es 2028 wieder eine Landesgartenschau in Memmingen geben?

Aus einer Wildnis ohne Freizeitwert wurde das grüne Herz Memmingens: Die Landesgartenschau (LGS) im Jahr 2000 war der Auslöser dafür, dass direkt neben der Altstadt ein Naherholungsgebiet mit großer Anziehungskraft entstand.

'In 21 Jahren als Stadtrat war die LGS das absolute Highlight', sagt Stefan Gutermann, der heutige CSU-Fraktionschef. Und so taucht immer mal wieder die Frage auf, ob sich die Stadt nicht ein zweites Mal um eine Gartenschau bewerben könnte. Jetzt ist das Thema bei Oberbürgermeister Manfred Schilder gelandet.

Die frühere Bürgermeisterin Claudia Knoll arbeitet bei der 'Gesellschaft zur Förderung der bayerischen Landesgartenschauen'. Kürzlich habe sie zu Schilder gesagt, dass sich Memmingen ja um die LGS 2028 bemühen könne, erzählt sie.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 16.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020