Kommunalpolitik
Kennerknecht zum neuen Memminger Oberbürgermeister vereidigt

28Bilder

Im Memminger Rathaus sitzt ein neuer Chef: Markus Kennerknecht (SPD) ist am Montag zum Oberbürgermeister vereidigt worden. Der älteste Stadtrat Helmut Börner (75) nahm ihm den Amtseid ab, sein Vorgänger Ivo Holzinger legte Kennerknecht die Amtskette um.

'Ich hoffe, dass wir es gemeinsam schaffen, unser liberales, offenes und freiheitliches Memmingen zu erhalten. Packen wir’s an', sagte der neue Oberbürgermeister. Zu seinen ersten Aufgaben gehören Gespräche über die Ansiedlung einer Ikea-Filiale und eine mögliche Fusion des Memminger Krankenhauses mit den Unterallgäuer Kreiskliniken. Kennerknecht hatte am 6. November die OB-Stichwahl gegen Dr. Robert Aures (CSU) mit 59,2 Prozent der Stimmen gewonnen.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. Februar kostenlos kennenlernen.

Weiterlesen im e-Paper in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 22.11.2016.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen