Benefizkonzert
Kein "Weihnachtszauber 2020"

Absage Weihnachtszauber 2020 (Symbolbild)
  • Absage Weihnachtszauber 2020 (Symbolbild)
  • Foto: congerdesign auf Pixabay
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Heuer wird es keinen „Weihnachtszauber 2020“ geben. Das schon traditionelle Benefizkonzert mit dem Showensemble „Joy of Voice“ in der Memminger Pfarrkirche Christi Auferstehung kann aufgrund der aktuellen Corona-Lage nicht stattfinden.

„Es ist nicht zu erwarten, dass nach dem November-Lockdown die Beschränkungen so aufgehoben werden, dass ein Konzert im Dezember in gewohntem Rahmen stattfinden kann“ bedauert Organisator Andreas Schales die Absage, „es ist besonders bitter, denn nicht nur für die Besucher sondern auch für alle der über 70 Mitwirkenden hat der Weihnachtszauber als Einstimmung auf das Fest einfach dazugehört“. Auch andere Optionen wurden geprüft, ob die Veranstaltung irgendwie durchgeführt werden kann, eine Lösung wurde nicht gefunden.

In den vergangenen Jahren kam durch die stets ausverkauften Konzerte ein Reinerlös von insgesamt über 33.000 Euro zusammen. Der größte Anteil davon ging an die „Kartei der Not“. Gelder, die auch durch den pandemiebedingten Ausfall von vielen anderen Benefizveranstaltungen und –aktionen heuer den caritativen Einrichtungen und Hilfsorganisationen fehlen werden. Veranstalter des „Weihnachtszaubers“ war zuletzt der Verein „Soziale Bürger Memmingen“ e.V.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen