Zuckerguss
Anzeige Zuckerguss ANZEIGE

Rezept
Karotten-Zitronen-Torte von Lioba Pfefferle aus Markt Rettenbach

Rührteig
300 g Karotten
200 g Margarine
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eier
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 g Mandeln, gemahlen
150 g rote Früchtekonfitüre

Zitronencreme
8 Blatt Gelatine
300 g Schmand
250 g Magerquark
100 g Zucker
2 Bio-Zitronen
600 g Sahne

Verzierung
Krokant
Marzipankarotten

Springform Ø 26 cm

Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Für den Rührteig die Karotten fein raspeln, die Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren und nach und nach die Eier zugeben. Das Mehl mit Backpulver und den Mandeln mischen und unterrühren. Zuletzt die geraspelten Karotten unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform geben und etwa 40 Min. backen. Anschließend komplett auskühlen lassen.

Für die Zitronencreme den Schmand mit Quark und Zucker verrühren. Die Schale der Zitrone abreiben, den Saft auspressen und beides zugeben. Die Gelatine einweichen, auflösen und vorsichtig unter die Creme rühren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Den Boden zweimal durchschneiden, den untersten zuerst mit der Konfitüre, anschließend mit etwas Zitronencreme bestreichen. Mit einer Schicht Boden, Zitronencreme, Boden und Zitronencreme fortfahren. Dabei etwas von der Creme für das Bestreichen vom Rand überlassen. Für 3-4 Std. in den Kühlschrank geben und festwerden lassen. Nun auch den Rand der Torte mit der restlichen Creme einstreichen und nach Belieben mit Krokant und Marzipankarotten verzieren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen