Projekt
Jugendbezirksorchester gibt Abschlusskonzert in Wolfertschwenden

88 Musiker, vier Tage, ein Konzert: Das Jugendorchester begeistert Publikum in Wolfertschwenden. <%IMG id='1396254' title='Jugendbezirksorchester Allgäu-Schwäbischer Musikbund'%>

88 junge Musiker aus 25 Vereinen haben sich für vier Tage zum 'Jugendbezirksorchester' des Allgäu-Schwäbischen Musikbunds im Bezirk VI Memmingen zusammengefunden und gemeinsam geprobt. Das Ergebnis, das die Zuhörer nun beim Abschlusskonzert in der Wolfertschwender Festhalle erlebten, konnte sich hören lassen.

Als Dirigent wirkte bei dem Projekt Tobias Wunderle mit. Wunderle ist stellvertretender Leiter des Stabsmusikkorps der Bundeswehr in Berlin.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen