Politisches
Jahresrückblick der Memminger Zeitung: Ex-Ministerpräsident Beckstein spricht über seine Karriere

Immer wieder blitzt es auf an diesem Abend: Das typische verschmitzte Lächeln von Günther Beckstein, mit dem der frühere Ministerpräsident seine Anekdoten und Analysen garniert.

Überlegt und dezidiert, aber auch mit dem Schalk im Nacken und einer Portion Selbstironie spricht er beim Jahresrückblick der Memminger Zeitung über die aktuelle Situation in der CSU und seine politische Laufbahn. Dabei lässt der 74-Jährige die Zuhörer im Kaminwerk an einem Erfahrungsschatz teilhaben, den nur wenige Politiker sammeln.

'Ja, er kann das', sagt Beckstein auf die Frage, ob Markus Söder der Richtige für den Posten des Ministerpräsidenten ist. Allerdings schränkt er im selben Atemzug ein: 'Er muss es aber erst noch lernen.' Schließlich habe man als Regierungschef eine besondere Verantwortung gegenüber den Menschen im Land.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019