Untersuchung
Infektpraxis für Patienten mit Corona-Verdacht in Memmingen eingerichtet

Patientinnen und Patienten, die ins Kolbehaus kommen, melden sich am Empfang an und werden dann in der Infektpraxis oder in der Bereitschaftspraxis untersucht.
3Bilder
  • Patientinnen und Patienten, die ins Kolbehaus kommen, melden sich am Empfang an und werden dann in der Infektpraxis oder in der Bereitschaftspraxis untersucht.
  • Foto: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

In den ehemaligen Büroräumen des Maximilian-Kolbe-Hauses in Memmingen gibt es seit Donnerstag, 9. April, eine Infektpraxis für Patienten mit Corona-Verdacht. Das teilte die Stadt Memmingen mit. "Durch die neue Infektpraxis sollen niedergelassene Ärztinnen und Ärzte entlastet werden, indem Verdachtsfälle zunächst dort untersucht werden", erklärt der Leiter der Infektpraxis, Versorgungsarzt Dr. Jan Henrik Sperling. Auch die Allgemeine Ärztliche KVB-Bereitschaftspraxis sei ins Kolbehaus verlagert worden, heißt es in der Mitteilung der Stadt.

Wie bekommt man einen Termin in der Infektpraxis?

Patienten mit Erkältungssymptomen müssen sich zunächst bei ihrem Hausarzt bzw bei ihrem Facharzt melden. Er entscheidet, ob eine Untersuchung in der Infektpraxis oder ein Abstrich zum Test auf das Coronavirus notwendig ist. Die Hausarztpraxis vereinbare auch die notwendigen Termine, so die Stadt weiter. Personen, die am Wochenende oder an Feiertagen ärztliche Hilfe benötigen, können sich beim Hausärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer 116117 melden und einen Termin vereinbaren.

Ablauf in der Infektpraxis

Am Empfang der Infektpraxis im Kolbehaus werden Patienten zunächst nach Erkältungssymptomen gefragt. "Wer keine Symptome zeigt, wird in der Bereitschaftspraxis versorgt, die eine hausärztliche Versorgung außerhalb der Dienstzeiten der Hausarztpraxen sicherstellt", erklärt die Stadt Memmingen. Beim Verdacht auf eine Covid-19-Infektion wird der Patient in der Infektpraxis untersucht.

Komplette Arztpraxis innerhalb weniger Tage eingerichtet

"Innerhalb weniger Tage eine komplette Arztpraxis einzurichten, ist eine enorme Leistung", richtete Oberbürgermeister Manfred Schilder seinen Dank an Dr. Sperling und Dr. Knud Kureck sowie an die Führungsgruppe Katastrophenschutz und das Amt für Information und Kommunikation der Stadtverwaltung, die die Infektpraxis gemeinsam mit Fachfirmen aus der Region eingerichtet und die Infrastruktur für Infekt- und Bereitschaftspraxis geschaffen haben. Für die Einrichtung der Praxis mussten unter anderem Strom- und Datenkabel verlegt, Telefonanlagen und Internet eingerichtet sowie Geräte installiert werden. Aus den bisherigen Räumen der Bereitschaftspraxis am Klinikum wurden medizinische Gerätschaften geholt, weiteres Mobiliar stellte die Stadthalle zur Verfügung, so die Stadt weiter.

Hinweise der Stadt: Anmeldung, Öffnungszeiten und Termin

Die Infektpraxis ist nach vorheriger telefonischer Anmeldung montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 Uhr geöffnet, außerdem samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 19 Uhr. Die Bereitschaftspraxis ist jeweils geöffnet mittwochs und freitags von 16 bis 19 Uhr, sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 16 Uhr. Laut der Stadt Memmingen bestehe auch die Möglichkeit für Abstriche an der Zentralen Teststation in der Stadionhalle. Mit dem Hausarzt müsse ein Termin vereinbart werden, erklärt die Stadt Memmingen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen